Frühlingskonzerte 2019

Auch 2019 veranstaltet das Sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Dachau wieder die traditionellen Frühlingskonzerte im Barocksaal des Dachauer Schlosses.

Konzert 1: Samstag, 06. April, 19:30 Uhr

Konzert 2: Sonntag, 07. April, 15:00 Uhr

Einlass ist an beiden Tagen jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Im Rahmen des 45jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Dachau/Klagenfurt wird das Konzert am Samstag gemeinsam mit der Stadtkapelle Klagenfurt durchgeführt. Beide Orchester bestreiten jeweils eine Hälfte des Konzertprogramms.

Das SBO der Stadtkapelle Dachau hat das Konzert in diesem Jahr unter das Motto “Märsche aus aller Welt” gestellt. Zu hören sein werden bekannte und auch weniger bekannte Märsche aus vielen verschiedenen Ländern:

  • Black Granite, James L. Hosay (USA)
  • Carnival Day, Chang Su Koh (Korea)
  • Marche Americana, Søren Hyldgaard (Dänemark)
  • The Centurion, Philip Sparke (England)
  • Les Toréadors aus der Oper “Carmen”, Georges Bizet (Spanien)
  • Persischer Marsch, Johann Strauß (Persien/Iran)
  • March of the Trolls aus der Lyrischen Suite, Edvard Grieg (Norwegen)
  • Pomp & Circumstance No. 1, Edward Elgar (Großbritannien)

Beim Konzert am Sonntag wird auch die Stadtjugendkapelle Dachau ihr neues Programm vorstellen und damit den ersten Teil des Konzertes gestalten.

Die musikalische Gesamtleitung hat Michael Meyer.

Eintrittskarten zum Preis von 9,- / 12,- bzw. 15,- EUR gibt es ab sofort über die Musiker der Stadtkapelle sowie über die Dachauer Rundschau, Konrad-Adenauer-Str. 27.
Elektronische Kartenreservierung gerne auch per Mail an kartenvorverkauf@stadtkapelle-dachau.de