Dachauer Volksfestumzüge

Volsfesteinzug 2019

Den diesjährigen Auftakt zum Dachauer Volksfest startete die Stadtkapelle Dachau mit einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück im Musikheim. Trotz des anfänglichen Regens ließen es sich die Musiker nicht nehmen ein kleines Standkonzert vor dem Rathaus zu geben, bevor der Umzug los ging. Glücklicherweise kam bald die Sonne heraus und es war wie jedes Jahr eine Freude diesen Einzug musikalisch begleiten zu dürfen.

Kinder der Stadtkapelle mit dem Thema “Cäsar und Cleopatra”

Am darauffolgenden Sonntag fand der Kinder- und Märchenumzug statt. Die vielen tollen und verschiedenen Wägen mit den verkleideten Kindern gaben ein tolles Bild ab und es hat sehr viel Spaß gemacht auch hier teilzunehmen. Dabei war die Stadtkapelle Dachau nicht nur musikalisch vertreten, sondern auch ein Blickfang, denn einige der Nachwuchsmusiker bildeten den Wagen „Cäsar und Cleopatra“.

Die Musiker durften bei der Fahrt “Rund um den Tegernsee” spielen

Als besonderes Highlight zum Abschluss der beiden Umzüge durfte das Orchester eine Fahrt um den Tegernsee machen und zog dabei mit musikalischer Begleitung viele neugierige Blicke auf sich. Wie oft sieht man schon eine gesamte Blaskapelle spielend in einem Fahrgeschäft auf einem Volksfest sitzend?

Iris Lindner, Vanessa Söllner, August 2019